bkp - Architektur Office Kommunikation im Raum Identity .

Bank & Retail


Stadtsparkasse Porta Westfalica, KleinenbremenKleinod im Wohngebiet



Die Filiale Kleinenbremen soll dort sein wo die Menschen sind und wird in einem Wohngebiet in prägnanter Ecklage entstehen. Der Neubau ist zum zentralen Kreisverkehr ausgerichtet und verleiht der Sparkasse eine starke Präsenz im Ortsbild. Einladend öffnet sich das Gebäude mit seiner transparent gestalteten Eingangsfassade zum Vorplatz. Bereits im Außenraum können sich Passanten über Sparkassenprodukte informieren. Im Innenraum setzt sich die atmosphärische Markenarchitektur mit unterschiedlichen Produktpräsentationen fort. Auch Beratung wird hier geboten. Kompakt präsentiert sich die Sparkasse als serviceorientierte und dreidimensional gewordene Marke.

Status: Fertigstellung 2016

Leistungen: Architektur, Innenarchitektur

Größe: 250 qm

Auszeichnungen: 1. Platz im Wettbewerb

 

 


bkp - Architekten NRW Architekten Unternehmen Corporate architecture .
bkp - Markenwelten Geldinstitute Architektur Sparkasse Architektur .
bkp - Markenbildung Markenidentität Themenwelten .

Kunde:

Stadtsparkasse Porta Westfalica
sspkw.de

Ort:

Filiale Kleinenbremen
An der Post 2
32457 Porta Westfalica

Kategorie:

Banken & Retail

Team:

Heiner Kolde
Silke Voßkötter
Hans Werner Lotz
Holger Nothnagel
Alina Uhlenbrock

Rendering:

Christoph Wasserhoven, pixelbau.net

Teilen:


2017 bkp kolde kollegen GmbH - Innenarchitekt, Architekt   Impressum

bkp kolde kollegen auf F g p X