Soennecken Worklab
Arbeiten 3.0

Think outside the box! So experimentell kann Arbeitsumgebung sein. Mit diesem hyperflexiblen und multifunktionalen WorkLab wird Arbeiten zum kreativen Prozess. Das Konzept setzt auf Design, das Spaß macht und zum Mitmachen einlädt. Alles kann verändert werden, die Nutzung ist intuitiv und überrascht mit vielen Zusatzfunktionen: Ein Tisch lässt sich aus der Decke kurbeln, eine Garderobe ist gleichzeitig Raumtrennung, eine Wand besteht aus herausnehmbaren Sitzmöglichkeiten und vieles mehr. Im Showroom-Café wird die Soennecken Produktwelt mit einer Decke aus Textmarkern, abgehängten Logo-Kreissegmenten als Möbel und großflächigen CI-Farben in einer neuen Dimension erlebbar.

Status: Konzeption 2017
Leistungen: Innenarchitektur, Change Management
Größe: 400 qm

bkp_Markenarchitektur_WorkLab_Showroom_02

hyperflexibel &
individuell

bkp_WorkLAB_animiert.gif
bkp_Markenarchitektur_WorkLab_Grundriss

Kunde:
Soennecken eG

Ort:
Soennecken-Platz
51491 Overrath

Kategorie:
Arbeitswelten

Team:
Heiner Kolde
Eva Boss

Rendering:
© Prinzip 3D

Windrad

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter anmelden

Kontakt aufnehmen