Exhibition


take two | CAS Roomsbkp Edition



Zur ORGATEC 2018 verpassen wir dem Raumsystem CAS Rooms von Carpet Concept und Lindner AG nicht nur ein neues Outfit, sondern auch neue Inhalte:

Die bkp Edition take two vereint 2 Nutzungen in einem Raum und optimiert so Fläche, Funktion und Kosten. Inspiriert von Themen wie Flexibilität, Agilität und Multifunktionalität wurde eine funktionale, klassische Beschäftigung aus dem Arbeitsalltag mit einer emotionalen und kreativen Funktion in einer Mikroarchitektur kombiniert. So passt sich take two den Bedürfnissen seiner Nutzer an und ist innen und außen immer neu und immer anders. Die Mikroarchitektur für die Arbeitswelten der Zukunft ist räumlich betrachtet zwar klein, aber inhaltlich extrem groß. Um Bedürfnisse zukunftsfähiger Arbeitslandschaften abzubilden wurden 3 Räume konzipiert: calling & rebooting als kleinster Raum, thinking & relaxing in einer mittleren Größe und meeting & gaming als größte Einheit.

mehr|weniger

calling & rebooting: Die Maße erinnern an die britische Telefonzelle – dieser Raum ist sachlich, schlicht und strahlt Souveränität und Professionalität aus: wenn ich ein wichtiges Telefonat führe, möchte ich mich auch so fühlen – aufrechtes Stehen hilft dabei. Als Kontrast dazu ist er auch die kleinste Disco der Welt und bietet für ein paar Sekunden Applaus & Jubel: Einfach mal Vorhang zu und Disco-Kugel & Musik an und 60 Sekunden rebooten.

thinking & relaxing: Abseits von Besprechungsraum und Arbeitsplatz dient thinking 2-4 Personen als Ort für Brainstormings und Fokussieren in behaglicher Atmosphäre. Mit wenigen Handgriffen wird dann aus thinking als Gegenstück relaxing: Ein Ort der Entspannung und Entschleunigung mitten in der Arbeitswelt. Man setzt einen Fuß aus dem Büroalltag und steht bzw. sitzt oder liegt plötzlich mitten im Wald.

meeting & gaming: Meetings sind unterschiedlich und vielseitig, deshalb muss auch der Raum diese Flexibilität bieten. Das entsprechende Werkzeug, wie z.B. Tisch, Whiteboard oder Touch Screen, befindet sich griffbereit an der Werkzeugwand. Die farbenfrohe, individuelle Gestaltung inspiriert und bietet als Pendant zum meeting auch Platz für tatsächliche Aktion: Eine schnelle Partie Darts, ein kurzes Tischtennis Match, eine Runde Wii oder eine spontane Yoga-Session machen den Kopf frei und regen die Kreativität an.

 

Status: 2018

Leistungen: Designkonzept, Produktentwicklung

 



calling & rebooting

 

Getrocknete Rosenblüten als Außenhaut für die Applaus-Dusche.


 


Kunde:

Carpet Concept & Lindner AG

Ort:

ORGATEC 2018, Köln Messe

Kategorie:

Exhibition, Produktdesign

Team:

Eva Boss
Vanessa Busemann

Fotos:

© HG Esch

Teilen:


2019 bkp GmbH - Innenarchitekt, Architekt   ImpressumDatenschutz

bkp GmbH auf F i p X