Sparkasse Iserlohn
Moderner Solitär am Marktplatz

Die Sparkasse Iserlohn als Abbild unterschiedlicher Bauepochen wird mit einer zeitgemäßen, energieeffizienten Hülle zum städtebaulich klar gegliederten, modernen Solitär am Marktplatz.

Der Hauptbaukörper wird als modern interpretierte Lochfassade mit einem wechselnden Spiel von unterschiedlichen, raumhohen Öffnungen klar ausgebildet. Zum Theodor-Heuss-Ring wird der Baukörper bis auf das Straßenniveau geführt und erzeugt so auch hier eine eindeutige Adressbildung mit Fernwirkung. Die Kanten des Gebäudes werden freigestellt und schaffen so eine klar akzentuierte Präsenz im Stadtbild. Die vorher undefinierte Baukörperausformulierung wird aufgehoben und verwandelt sich durch die opaken Elemente der Lochfassade aus hellem Naturstein zu einem bodenständigen Stadtbaustein. 
 

Fertigstellung: Ende 2020
Leistungen: Wettbewerb, Architektur, Innenarchitektur
Größe: 11.000 qm

bkp_Sparkasse Iserlohn_Hauptstelle_Innenarchitektur

Omnichannel
Marktplatz

Durch den neuen hellen, freundlichen Haupteingang gelangt man direkt in die großzügige, lichtdurchflutete Kundenhalle. In seiner Dimension ist dieser neue Marktplatz wesentlich kompakter und gleichzeitig funktionaler als die ehemalige Kundenhalle. Durch das neue Konzept entsteht im Innenraum ein innovativer Marktplatz. Gleich zu Beginn treffen Kunden und Kundinnen nicht nur auf die Service Points, sondern auch auf die multimediale Erlebniszone der Sparkasse Iserlohn, die als innovative, aktive Akquise-Fläche dient.

Durch Touchdisplays können Kunden und Kundinnen digital die neusten Produkte der Sparkasse entdecken und werden zum Beispiel über die Lifestyle-Flatrate informiert. Sie macht es in Zukunft möglich, mit der Eröffnung eines Sparkassen-Kontos auch Mitgliedschaften in regionalen Vereinen abzuschließen. Zusätzlich können Kunden das Fahrrad- und Car-Sharing in Iserlohn sowie andere Mobilitätsangebote nutzen und von Vergünstigungen bei regionalen Dienstleistern profitieren. Der rote Faden, der optisch und inhaltlich das gesamte Möbelensemble des neuen Marktplatzes verbindet, entwickelt sich entlang der Kundenhalle und macht Erlebnisflächen sichtbar.

bkp_Sparkasse Iserlohn_Hauptstelle_Architektur_Ansicht1
bkp_Sparkasse Iserlohn_Hauptstelle_Architektur_Ansicht2
bkp_Sparkasse Iserlohn_Hauptstelle_Architektur_Ansicht3

Kunde:
Sparkasse Iserlohn

Ort:
Schillerplatz 6
58636 Iserlohn

Kategorie:
Bank & Retail

Team:
Heiner Kolde
Eva Boss
Silke Voßkötter
Nadine Bauer
Nina Hollberg

Renderings:
© Pixelbau & bloomimages

Windrad

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter anmelden

Kontakt aufnehmen